Firmen-Philosophie

Ophthalmica legt großen Wert auf das “Made in Germany”, da die Oberflächenbearbeitung der Gläser, die Härtung, das Färben und die Entspiegelung komplett bei uns in Rathenow erfolgt.

Hierfür sind die modernsten Maschinen und EDV-Systeme im Einsatz. (siehe Firmenrundgang)

Zur Fertigung der Gläser sind 30 Ingenieure und Facharbeiter beschäftigt, die über langjährige Erfahrung in der Fertigung von Brillengläsern verfügen.

Ophthalmica ist ein Vollsortimenter, der mit einem sehr umfangreichen Angebot an Einstärken-, Bifokal- und Gleitsichtgläsern, aber auch an Sondergläsern, nahezu alle Wünsche an Korrektionsgläser abdecken kann (Produktprogramm)

Auch die neuesten Marktentwicklungen, wie individuelle Gleitsichtgläser, Office-Gläser für Büroarbeitsplätze, Relax-Gläser für ermüdungsfreies Sehen auch nach langer Beanspruchung werden bei Ophthalmica in Freiformtechnik hergestellt.

Individuell heißt dabei, dass persönlichen Daten des Brillenträgers wie Pupillendistanz, Hornhautscheitelabstand oder Fassungsdaten bei der Berechnung der Gläser berücksichtigt werden, um den Sehkomfort zu steigern.
Der Kunde kann zwischen mehreren Gleitsichtglas-Designs wählen, wie z.B.: Soft-Design für Leseratten mit extra großem Nahsehfeld, Hard-Design mit Optimierung des Fernteiles (für z.B.Autofahrer) oder ein Universal-Design.

Bürobrillen können aufgrund der Auswahl von 16 verschiedenen Degressionen optimal auf die jeweilige Anwendung ausgelegt werden.

Individuell heißt auch, dass mit einem hochgenauen Eximer-Laser, mit dem auch Hornhautbehandlungen durchgeführt werden, die Initialen des Brillenträgers in die Gläser eingraviert werden können. (Firmenrundgang).

Zur Qualitätskontrolle werden die Gläser mechanisch mit einer Präzisionsmessmaschine vermessen, um Abweichungen zu den im Computer errechneten Meßwerten sofort festzustellen. (Firmenrundgang)